20.03.2019 | Tyrol

Mit Mut, Beharrlichkeit und einer Prise Irrsinn seine Ideen umsetzen.

Neue Ideen werden Anfangs meist belächelt und selten unterstützt. Vielen fehlt die Vorstellungskraft und oftmals die Bereitschaft Veränderung zu unterstützen. Unternehmerische Köpfe wie Cornelia Plank lassen sich davon nicht abhalten und arbeiten mit Beharrlichkeit und Konsequenz an der Umsetzung — bis zum Erfolg.

Wie man sich Unterstützer und Mentoren sucht, mit Rückschlägen umgeht und seinen Optimismus nicht verliert – diskutierten wir mit Cornelia im Wundervoll

Die passionierte Gemüsebäuerin suchte nach neuen, einzigartigen Produkten und kam auf den Pilz. Mit internationalen Partnern gelang ihr schließlich die Zucht in Zuchttunneln und damit die Produktion von Tiroler Biopilzen. Heute stammen über 90% aller Biopilze im österreichischen Handel aus ihrer Produktion.

→ Tiroler BioPilze
→ Photo by Anna Fichtner

Du willst zu den nächsten Events eingeladen werden? Dann werde Teil unserer Bewegung für echten Fortschritt werden: Als Club oder #superKMU Allianz Mitglied.